Unfallflüchtiger Roller-Fahrer kehrt reumütig zum Unfallort zurück

Am Mittwoch beobachtete ein 67-jähriger Zeuge auf
der Friedensstraße gegen 18.10 Uhr einen Mann, der auf seinem
Motorroller saß und sich mit einer Person im 3.Stockwerk unterhielt.
Plötzlich setzte sich der Motorroller in Bewegung. Der Fahrer des
Rollers stieß mit seinem Fahrzeug gegen einen Mercedes, der dort
parkend abgestellt war. Durch den Zusammenstoß verlor der Motorroller
einige Teile. An dem Mercedes entstand ein Schaden von rund 2000
Euro. Der Fahrer des Rollers sammelte seine Teile ein und verschwand
dann in unbekannte Richtung. Nach etwa einer Stunde kehrte der
Rollerfahrer zum Unfallort zurück. Der 37-jährige Mann gab an, sich
aus Angst entfernt zu haben. Die Polizei stellte bei seiner
Überprüfung fest, dass der Motoroller nicht zugelassen war. Außerdem
verfügt der 37-Jährige nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis.
Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht, Fahren ohne
Fahrerlaubnis und wegen eines Verstoßes gegen das
Pflichtversicherungsgesetz.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s