Auseinandersetzung mit mehreren Faustschlägen und Tritten

Am Dienstag befand sich ein 20-jähriger Geschädigter auf der Hohenzollernstraße. Gegen 20.25 Uhr begegnete er einem Mann, der ihm noch 30 Euro schuldete. Der 20-Jährige sprach den Mann auf diesen Umstand an. Daraufhin schlug der „Schuldner“ dem Geschädigten unvermittelt mehrfach mit der rechten Faust ins Gesicht. Nachdem der 20-Jährige zu Boden ging, trat sein Kontrahent noch einige Male auf
ihn ein. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Volkspark. Der
Schläger trug zur Tatzeit eine Militärjacke. Die Polizei bittet
Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s