Zwei Einbrüche und ein dreister Diebstahl

Menden. An der Unnaer Landstraße versuchten Unbekannte am
Samstag, um 3.55 Uhr, die Tür eines Hotelrestaurants gewaltsam zu
öffnen. Der Versuch misslang. Die Täter flüchteten unerkannt. Sie
hinterließen mehrere hundert Euro Sachschaden.

In der Nacht auf Freitag hebelten Diebe mehrere Münzsammelboxen
einer SB Waschanlage Am Stuckenacker auf. Zudem brachen sie alle vier
Staubsaugerboxen auf. Sie entwendeten einen geringen Bargeldbetrag.
Die Täter flüchteten unerkannt und hinterließen mehrere tausend Euro
Sachschaden.

Am Samstag, gegen 22:50 Uhr, war eine 54-jährige Mendenerin mit
ihrem PKW auf der Wilhelmstraße unterwegs. Dort wollte sie nach links
auf die Balver Straße Richtung Lendringsen abbiegen. Da die Ampel auf
Rot stand musste sie anhalten. Plötzlich klopfte ein junger Mann an
das Fenster der Beifahrerseite. Er bat darum mit nach Lendringsen
genommen zu werden. Da die Dame in die Nähe musste, ließ sie ihn
einsteigen. Am Bieberberg, in Höhe des dortigen Kiosk, ließ die
hilfsbereite Frau den Mann aussteigen. Er verschwand in der
Clemens-Brentano-Straße. Kurz darauf bemerkte die Dame den Diebstahl
von Bargeld sowie eines Mobiltelefons. Der mutmaßliche Dieb war etwa
17 – 20 Jahre alt, circa 170 cm groß, hatte kurze, blonde Haare,
sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent, trug zur Tatzeit ein
langärmliges, dunkles Sweatshirt, eine lange, weite, dunkelgrüne Hose
und hatte eine große, grüne Sporttasche bei sich.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9199-0
entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s