SEK-Einsatz in Iserlohn

Iserlohn. Am heutigen Montag, um 19:30 Uhr, kam es zu einer Gefährdungslage in der Weststraße. Hier verschanzte sich ein 51-jähriger Mann in seiner Wohnung im 2. OG und drohte damit, sich umzubringen. Er hielt die Polizei bis ca. 21:30 Uhr in Atem. Einem Spezialeinsatzkommando des Polizeipräsidiums Dortmund gelang es, den Aggressor beim Verlassen seiner Wohnung…

Sexueller Übergriff nach Disko-Besuch

Freudenberg. Das Siegener Kriminalkommissariat 1 ermittelt aktuell gegen drei noch unbekannte Tatverdächtige wegen eines Sexualdelikts. Eine 20-jährige Frau nutzte am frühen Sonntagmorgen (18.06.2017) das Angebot von drei Männern, sie nach einer durchfeierten Nacht in einer Freudenberger Diskothek nach Hause zu fahren. In der Zeit zwischen 04:30 Uhr und 05:00 Uhr kam es dann in dem…

NRW pflanzt rund 4.000 Bäume

Gelsenkirchen (straßen.nrw). Straßen.NRW hat in den vergangenen Monaten wieder umfangreiche Bepflanzungen an den Bundesautobahnen, den Bundes- und Landesstraßen durchgeführt; ebenso auf Flächen, die dem Ausgleich- und Ersatz für die durch den Straßenbau verursachten Eingriffe in die Landschaft dienen. Etwa 4.000 Bäume sind seit Oktober 2016 parallel der Straßen gepflanzt worden. Bäume benötigen für ein gutes…

Fitz Lange Gedächtnis Fußball Turnier

Am Freitag, 23. Juni, findet auf dem Kunstrasenplatz am Höing, Am Sportpark 16 a, das diesjährige „Fitz Lange Gedächtnis Fußball Turnier“ statt. Veranstalter ist die Drogentherapeutische Ambulanz der Stadt Hagen. Wie auch in den vergangenen Jahren treten Mannschaften aus verschiedenen Drogenhilfe-Einrichtungen aus ganz NRW gegeneinander an. Das Turnier beginnt um 10 Uhr und wird gegen…

Regionalexpress 1 – Diebstahlsduo im Fokus

Auf der Suche nach Schlafenden und Betrunkenen der Bundespolizei Essen – Dortmund – Menden – Minden – Herne. Bereits im Essener Hauptbahnhof rückten zwei mutmaßliche Taschendiebe Sonntagmorgen (18. Juni) in den Fokus von zivilen Taschendiebstahlsfahndern der Bundespolizei. Nachdem die beiden Männer (17/ 17) in den RE 1 in Richtung Dortmund eingestiegen waren, nutzten auch die…

Schleuser am Dortmunder Flughafen festgenommen

Bundespolizei liefert 36-jährigen Georgier in JVA ein. Gestern Morgen (18. Juni) konnten Einsatzkräfte der Bundespolizei einen 36-Jährigen georgischen Staatsangehörigen am Dortmunder Flughafen fest. Der Mann wollte gegen 08:30 Uhr mit einem Flug aus Kutaisi (Georgien) kommend am Dortmunder Flughafen einreisen. Dabei wurde er durch Einsatzkräfte der Bundespolizei grenzpolizeilich kontrollierte. Die Überprüfung er gab, dass es…

Polizei beteiligt sich am bundesweiten Verkehrssicherheitstag

Am 17. Juni fand der diesjährige bundesweite Verkehrssicherheitstag statt, woran sich auch die Hagener Polizei beteiligt hat. „Weil Leben schön ist“ – Dies ist ein bekannter Slogan der bundesweiten Plakataktion „Runter vom Gas“, welche seit geraumer Zeit in Ortschaften und auf Autobahnen die Autofahrer zum Fahren mit vorgeschriebener Geschwindigkeit anregen will. Jedes Jahr sterben viele…

Ladendieb versucht zu entkommen

Hagen. Am Freitag, 16.06.2017, kam es zu einem räuberischen Diebstahl in der Freiligrathstraße. Gegen 21.25 Uhr beobachtete ein 42-jähriger Ladendetektiv eines Supermarktes über die Videoüberwachung, wie ein Mann (33) mehrere Gegenstände aus den Verkaufsregalen entnahm. Mit der Beute versuchte der Dieb, durch den Eingang das Geschäft wieder zu entkommen. Als ihn der Detektiv dort aufhalten…

Einbrecher nutzen Stühle und Sonnenschirme als Sichtschutz

Hagen. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 19.06.2017, brachen Unbekannte in eine Konditorei in der Dortmunder Straße ein. Der Inhaber des Geschäfts bemerkte den Einbruch in den führen Morgenstunden. Nach ersten Ermittlungen hebelten die Täter so stark an einem Schaufenster, dass die Scheibe zu Bruch ging. Das entstandene Loch verdeckten die Einbrecher anschließend mit…

Piraten: Vorratsdatenspeicherung ab Juli – aber nicht für Freifunk im EN-Kreis!

Freifunker erleichtert: sie sind vom neuen Gesetz bis auf Weiteres nicht betroffen (Piraten EN) Freifunk ist ein spendenfinanziertes Netz in Bürgerhand, welches durch Ehrenamtler aufgebaut wird. Allein im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es inzwischen mehr als 1.500 Zugangspunkte. Ein Zugangspunkt wird durch einen Freifunk- Router realisiert. Der gemeinnützige Verein Freifunk im Ennepe-Ruhr-Kreis e.V. bietet dazu die Möglichkeiten…

DRK-Landeswettbewerb dieses Jahr in Hagen

Der 65. DRK-Landeswettbewerb wird in diesem Jahr in Hagen stattfinden: am Samstag, 8. Juli 2017. Hierzu erwarten wir fast 500 Rotkreuzler, Jugendrotkreuzler und Gäste. Am Wettbewerb, der vom DRK-Landesverband Westfalen-Lippe ausgerichtet wird, werden die Siegergruppen der DRK-Kreiswettbewerbe in Westfalen-Lippe teilnehmen. Dabei werden sie unter anderem mit gespielten Notfällen konfrontiert, deren „Opfer“ sie unter den Augen…

Angestellten mit Messer angegriffen

Am 18.06.2017, gegen 17.00 Uhr, kam es in einer Gaststätte in Gevelsberg an der Mittelstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 21-jährigen Schwelmerin und einem Angestellten. Im weiteren Verlauf zog die Beschuldigte ein Messer aus ihrer Kleidung und verletzte ihren Kontrahenten leicht am Oberarm. Der Geschädigte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Beschuldigte…

Informations-Veranstaltung Ärzte ohne Grenzen in Haspe

Sie interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen und möchten mehr erfahren? Ärzte ohne Grenzen lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend ein, bei dem ein Projektmitarbeiter die Organisation vorstellt, Möglichkeiten der Mitarbeit aufzeigt und über seine persönlichen Erfahrungen berichtet am 27.07.2017 um 19:00 Uhr Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe Schulungsraum Brusebrinkstraße 20, 58135 Hagen ÄRZTE…

Erhöhung der Pfändungs-Freigrenzen – Anpassung nicht verpassen

Die Verbraucherzentrale NRW – Beratungsstelle Hagen informiert: Ab dem 1. Juli 2017 können Schuldner mit regelmäßigem Einkommen ein Plus in ihrer Haushaltskasse verbuchen: Die Pfändungsfreigrenzen werden um gut 5,5 Prozent erhöht. Das macht bei einer Pfändung von Einkommen auf der untersten Stufe fortan einen Freibetrag von 1.139,99 Euro, beim Pfändungsschutzkonto sind künftig 1.133,80 Euro geschützt….

Zwei verletzte Motorradfahrer bei Unfall

Am Sonntag wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 15.40 Uhr zur Schwelmer Straße gerufen. Kurz vor der Auffahrt zur Bundesautobahn war es zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Cabriolet und zwei Motorrädern gekommen, von denen eines vollkommend zerstört worden ist. Die beiden Motorradfahrer mussten aufgrund ihrer Verletzung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Einsatzkräfte der freiwilligen Wehr sicherten die Unfallstelle ab…

Start in die „großen“ Ferien

München. Nach den Staus der vergangenen Wochenenden durch Pfingsturlauber geht es am kommenden Wochenende mit starkem Reiseverkehr weiter: In Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnen die Sommerferien. Zwar sind noch keine Megastaus mit stundenlangem Stillstand zu erwarten. Eng wird es dennoch vor allem im Norden und im Osten der Republik. An den kommenden zwölf Ferienwochenenden…

Tag der Architektur

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen beteiligt sich mit dem umgestalteten Abschiedsraum am historischen Eduard-Müller-Krematorium am diesjährigen „Tag der Architektur“ am Samstag, 24. Juni. Als eines von insgesamt 326 Objekten in NRW kann der neue Abschiedsraum im denkmalgeschützten, historischen Eduard-Müller-Krematorium in der Zeit zwischen 12 und 16 Uhr besichtigt werden. Neben dem Abschiedsraum können auch die historische Andachtshalle…

Trödel  in der Stadtbücherei

In der Stadtbücherei auf der Springe wird weiter getrödelt: Während sich der Sachbuchtrödel dem Ende zuneigt und am Dienstag noch mit Rabatten lockt, kommen ab Donnerstag, 22. Juni, ausrangierte Romane, Hörbücher, Kinderbücher und -hörspiele und einige Konsolenspiele in den Verkauf. Bis Dienstag, 4. Juli, können sich interessierte Erwachsene und Kinder für kleines Geld mit Literatur…

Start ins Berufsleben

Radevormwald. Die Basis für einen guten Start ins Berufsleben ist gelegt: Fünf Auszubildende der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (www.gira.de) mit Sitz in Radevormwald haben in diesem Frühjahr ihre Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen und eine Stelle beim Mittelständler im Bergischen Land erhalten. In einer kleinen Feierstunde haben die Gira Geschäftsführer Christian Feltgen und Thomas Musial…

Hagener qualifizieren sich fürs NRW-Finale

Justin Anyacho ist der schnellste Grundschüler Coesfeld/Hagen. Beim Stadt-Finale des „BARMER Kindersprint“ am Sonntag zeigten 196 Kinder aus neun Hagener Grundschulen, was sportlich in ihnen steckt. Am schnellsten flitzte Justin Anyacho (3. Klasse) durch den Laufparcours im SportPark Bechelte. Er brauchte dafür nur 5,34 Sekunden und hat sich damit für das NRW-Finale im Juli in…

Diebstahl, Einbruch & Zigarettenklau

Iserlohn/Letmathe.  Iserlohn Anhänger geklaut In der Nacht vom 15.06. zum 16.06. entwendeten Unbekannte einen HP Anhänger, mit silber blauer Plane, amtliches Kennzeichen MK-CP 262 , vom Hombrucher Weg. Letmathe Am 18.06.2017, gegen 04:10 Uhr, schlug ein unbekannter Täter vemutlich mit einer Metallstange die Fensterscheibe eines Mobilfunkgeschäftes an der Untergrüner Straße ein. Der/die Täter entwendeten aus…

Relativ ruhiges Wochenende

Hemer. In der Nacht vom 18.06.2017 zum 19.06.2017 wurden zwei Fahrräder, die mittels Kabelschlosses gesichert waren, von einem Gitter am Höcklingser Weg entwendet. Des Weiteren wurde in den letzten 14 Tagen die Münzbox des Geldautomaten des öffentlichen WC am ZOB aufgebohrt und geleert. Die Polizei in Hemer nimmt sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten entgegen.

Heckscheibe eingeschlagen

Altena. Am 18.06.2017, gegen 20:30 Uhr, schlug ein 31 jähriger Iserlohner in der Rahmedestraße die Heckscheibe eines geparkten Dacia ein. Im Anschluss daran rannte er über die Hauptstraße und fiel einem Zeugen vor dessen Pkw. Als der Zeuge ausstieg, bewaffnete sich der Iserlohner mit einer Holzlatte und schlug unvermittelt auf den 49 Jährigen Lüdenscheider ein und…

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am Samstag, 17.06.2017, meldete ein 59-jähriger Hagener eine seltsame Beschädigung an seinem Auto. In drei Reifen seines Rover fand er präzise eingeführte Schrauben vor. Nach jetzigen Ermittlungen gingen die Täter in der Eigen-Richter-Straße geplant vor. Sie drehten die Schrauben vermutlich zwischen dem 12.06. und dem 17.06. mit einem Akkuschrauber gerade in den jeweils gleichen Bereich…

Zwei Einbrüche und ein dreister Diebstahl

Menden. An der Unnaer Landstraße versuchten Unbekannte am Samstag, um 3.55 Uhr, die Tür eines Hotelrestaurants gewaltsam zu öffnen. Der Versuch misslang. Die Täter flüchteten unerkannt. Sie hinterließen mehrere hundert Euro Sachschaden. In der Nacht auf Freitag hebelten Diebe mehrere Münzsammelboxen einer SB Waschanlage Am Stuckenacker auf. Zudem brachen sie alle vier Staubsaugerboxen auf. Sie…