Betrunken gefahren und geflüchtet

Am Donnerstag, 15.05.2017, gegen 03.25 Uhr, überfuhr
der Fahrer eines Seat Ibiza die bepflanzte Fahrstreifenbegrenzung auf
der Becheltestraße, Höhe Firma Staples, auf einer Länge von ca. 25
Metern und beschädigte diese. Obwohl der Fahrer den Unfall bemerkt
haben musste setzte er seine Fahrt fort. Ein Zeuge hatte das
Unfallgeschehen beobachtet und die Polizei verständigt. Im Rahmen von
Fahndungsmaßnahmen konnten Fahrzeug und Fahrer angetroffen werden.
Das Fahrzeug wies Unfallschäden auf, in den Radkästen befanden sich
Reste der Bepflanzung. Die Überprüfung des 34-jährigen Hageners
ergab, dass dieser erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde
eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein
Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. An der
Bepflanzung und dem PKW entstand geringer Sachschaden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s