SPD-geführte Landesregierung fördert Breitbandausbau

Hagen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und Bürgern uneingeschränkten Zugang zum Internet zu gewährleisten ist der Breitbandausbau von größter Wichtigkeit und darum auch für unsere Stadt ein zentrales politisches Thema.

Die noch SPD-geführte Landesregierung hat deswegen beschlossen den Hagener Netzausbau für die nächsten 3 Jahre mit 150.000 Euro zu un-
terstützen. Damit sichert die SPD die Zukunft unserer Stadt. Dazu der Hagener Landtags-
abgeordnete Wolfgang Jörg (SPD): „Mit einem fortschreitenden Ausbau unserer Breitband- versorgung bleibt Hagen als Standort wettbewerbsfähig. Das zeigt eindrucksvoll, dass die SPD sich weiterhin um die Bürger und Arbeitsplätze im Land kümmert.“
Seit März 2016 hat Nordrhein-Westfalen bereits 41 Kreise und Städte mit insgesamt 6 Mio. Euro gefördert. Aufgabe der Koordinatoren ist die Analyse, Planung und Vernetzung der Breitbandaktivitäten. Aufgrund dieser Maßnahmen ist NRW das Flächenland mit der besten Breitbandversorgung (82,2 % aller nordrhein-westfälischen Haushalte sind an das Internet angeschlossen)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s