Gasgeruch – Ausgelöster CO-Melder

Schwelm. Am Donnerstagnachmittag (08.06.2017) wurde die
Feuerwehr um 15:41 Uhr mit dem Stichwort „Ausgelöster CO-Melder“ in
die Schulstr. alarmiert. In einer Wohnung im 3. OG eines Mehrfamilienwohnhauses hatte ein CO-Melder Alarm ausgelöst und damit vermutlich eine 7-köpfige Familie vor Schlimmerem bewahrt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Wohnung geräumt und die
Fenster bereits geöffnet. Trotzdem konnten die Einsatzkräfte, die
unter Atemschutz vorgingen, noch eine erhebliche
Kohlenmonoxidbelastung messtechnisch nachweisen. Als Ursache wurde
eine defekte Therme ausgemacht, die außer Betrieb genommen wurde.
Parallel wurde die Wohnung weiter belüftet und die darüber liegenden
Wohnungen wurden von der Feuerwehr mit Messgeräten kontrolliert. Im
Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Mieter übergeben. Dank des
CO-Melders wurden die Menschen frühzeitig gewarnt und es kam
glücklicherweise niemand zu Schaden.

Feuerwehr und Rettungsienst waren mit 10 Einsatzkräften und 4
Fahrzeugen vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der
Tagesmelerschleife, der EinsAtzführungsdienst sowie die hauptamtliche
Wachbesatzung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s