Betrunken und unter Drogen mit dem Auto durch die Stadt

Hagen. Am Mittwochmorgen gegen 03.00 Uhr fuhr auf der
Volmestraße ein 37-jähriger Opel-Fahrer vor einem Streifenwagen her
und geriet dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn. Da zu der frühen Stunde kein Verkehr herrschte, gingen diese Verstöße glimpflich aus.
Auf der Volmetalstraße konnten die Polizeibeamten den Wagen stoppen
und den Fahrer überprüfen. Der 37 Jahre alte Mann hatte eine
deutliche Fahne und der Vortest zeigte einen Wert über 0,7 Promille
an. Ein Drogenvortest verlief ebenfalls positiv und zur
beweiskräftigen Bestimmung der Konzentration entnahm ihm ein Arzt
zwei Blutproben. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt, auf den
Autofahrer kommen nun eine empfindliche Straße, Punkte und ein
Fahrverbot zu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s