Erzähltheater mit Leo Lausemaus

Hagen. Zum Erzähltheater lädt die Stadtbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, alle Kinder ab drei Jahren zusammen mit ihren Eltern, Großeltern oder Paten am Donnerstag, 8. Juni, um 16 Uhr ein. Diesmal geht es in der Geschichte „Leo Lausemaus kann nicht verlieren“ von Marco Campanella um Frust beim Spielen.

„Ich spiel nicht mehr mit!“, tönt Leo, als er merkt, dass er verliert. Wütend stampft er davon und zerstört die eben gebaute Sandburg. Nun lassen die anderen ihn nicht mehr mitspielen. Aber allein spielen ist noch blöder als mal zu verlieren. Ob Leo wieder ein richtiger Spielfreund werden kann?

Im Anschluss an die 30-minütige Veranstaltung können die Kinder noch ein Bild malen. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Für das leibliche Wohl bietet das Lesecafé Kaffee und Kuchen zu kleinen Preisen an. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-4477 oder unter www.hagen-medien.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s