Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall auf dem Tücking

Hagen. An der Kreuzung Tückingstraße / Tückingschulstraße
ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Vorfahrtsunfall, bei dem die
beiden Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Gegen 09.45 Uhr war ein 46 Jahre alter Volkswagenfahrer auf der bevorrechtigten Tückingstraße auf dem Weg in Richtung Vorhalle. Als er die Kreuzung mit der
Tückingschulstraße passierte, fuhr ihm ein 54-jähriger Skoda-Fahrer
in die Beifahrerseite, er hatte nach eigenen Angaben den VW nicht
wahrgenommen. An beiden Fahrzeugen lösten durch die Wucht des
Aufpralls die Airbags aus, so kamen die beiden Fahrer mit leichteren
Verletzungen davon. Rettungswagen brachten sie ins Krankenhaus und
die Abschlepper luden die beiden Autos auf. Der Gesamtschaden liegt
bei 10000 Euro.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s