Austritt von Kraftstoff aus PKW-Tank

Breckerfeld. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde am
Mittwochmorgen der Löschzug Breckerfeld alarmiert. Aus dem Tank eines im Martin-Luther-Weg parkenden Fahrzeugs trat Kraftstoff aus. Vor
Eintreffen der Feuerwehr hatte der zufälligerweise anwesende Leiter
des städtischen Betriebshofes bereits Ölbindemittel ausgestreut. Die
Feuerwehrkräfte sicherten die Einsatzstelle ab, stellten zunächst den
Brandschutz sicher, klemmten die Batterie ab und übernahmen dann das
Aufnehmen des austretenden Kraftstoffs. Außerdem wurde ein in
direkter Nähe parkendes Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich entfernt.

Der entleerte Tank wurde später abgedichtet und das Fahrzeug an ein
Abschleppunternehmen übergeben. Der Einsatz endete für die beiden
Einsatzkräfte nach rund zwei Stunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s