Flächenbrand am Pastoratbusch

Wetter (Ruhr). Zu einem Flächenbrand in der Straße
Pastoratbusch wurde die Feuerwehr Wetter (Ruhr) am Mittwochmorgen um
07:09 Uhr gerufen. Durch parkende Autos war die Anfahrt für das
Löschfahrzeug der Löschgruppe Wengern und ein Tanklöschfahrzeug aus
Alt-Wetter nicht ganz einfach. Um die Pkw´s nicht zu beschädigen,
mussten die Feuerwehrfahrzeuge vorsichtig durch die schmalen Straßen
manövriert werden. An der gemeldeten Einsatzstelle fanden die
Feuerwehrleute dann gut 5 m² brennenden Waldboden. Um mit dem Wasser
auch an die Brandnester zu gelangen, wurde der brennende Boden
umgegraben und mit einen C-Strahlrohr abgelöscht. Nach gut einer
Stunde waren die Löschmaßnahmen beendet und die Feuerwehr konnte den
Einsatz beenden. In diesem Zusammenhang weist die Feuerwehr auch
darauf hin, dass die Gefahr der Wald- und Flächenbrände jetzt mit der
trockenen und zunehmend wärmeren Jahreszeit wieder zunimmt. Darum
bittet sie, mit offenem Feuer achtsam umzugehen und brennende
Gegenstände, wie zum Beispiel Zigarettenkippen oder ähnliches, nicht
achtlos wegzuwerfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s