Sachbeschädigung in der Fußgängerzone

Hagen. Der Alkohol hat in der Nacht zu Montag zwei jungen
Männern augenscheinlich die Sinne vernebelt. Gegen 02.00 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, als er in der Fußgängerzone zwei
junge Männer beobachtete, die gegen die Stühle der Außengastronomie
eines Restaurants traten, darauf urinierten und sich schließlich an
ein Sonnensegel hängten. Die Halterung des Sonnenschutzes war
augenscheinlich schlauer als die beiden 21-Jährigen und gab nach. Es
entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro, für den die beiden
Experten nun aufkommen müssen Obendrein legten die eingesetzten
Polizisten eine Anzeige wegen der Sachbeschädigung vor.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s