Röspel: Wo drückt der Sportschuh?

Hagen. „Wo drückt der Sportschuh?“, fragt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel Er lädt zusammen mit seiner MdB-Kollegin Petra Crone (südlicher Märkischer Kreis) Verantwortliche der Sportvereine aus Hagen und dem südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis ein, mit ihm am Donnerstag, dem 8. Juni, ab 19.30 Uhr im Vereinsheim des TSV Fichte Hagen in Eilpe, Wörthstraße 13, darüber zu diskutieren, wie die Rahmenbedingungen für den organisierten Sport so angepasst werden können, dass jeder Bürger davon profitiert. „Wir wollen Vereine und bürgerschaftliches Engagement attraktiver gestalten“, verspricht Röspel.
Zunächst spricht Michaela Engelmeier, die Sprecherin der Arbeitsgruppe Sport in der SPD-Bundestagsfraktion, über „Integration durch Sport“. Danach gibt es kurze Impulse von Reinhard Flormann, dem Vorsitzenden des Stadtsportbundes Hagen, Dirk Engelhard, dem Vorsitzenden des Kreissportbundes Ennepe-Ruhr, und Silvia Ninn, der Vorsitzenden der SE Gevelsberg. Danach besteht ausgiebig Zeit zur Diskussion.
Der Eintritt ist frei, Interessierte werden aber gebeten, sich auf Röspels Homepage unter www.roespel.de/Wahlkreis/FvO.html oder unter Telefon 02331/919458 anzumelden.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s