Raubüberfall auf Spielhalle in Gevelsberg

Gevelsberg. Zwei maskierte Täter betraten am 27.05.2017,
gegen 23:05 Uhr, eine  Spielhalle in der Hagener Straße. Sie hielten der Angestellten eine schwarze Schusswaffe vor das Gesicht und
entnahmen selbstständig die Tageseinnahmen aus der Kasse.
Anschließend flüchteten die Täter fußläufig in unbekannte Richtung.
Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen wurden durchgeführt. Die Höhe der
Beute liegt wahrscheinlich im niedrigen vierstelligen Bereich. Die
Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Die Täter können wie folgt
beschrieben werden: Beide 170cm groß, dunkel gekleidet, maskiert und
südosteuropäisches Aussehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s