Betrunkene randalieren im Funckepark

Hagen. Zeuge erleidet Schnittverletzung an der HandAm Donnerstag befand sich ein 29-jähriger Hagener in
Begleitung seiner Freundin im Funckepark. Gegen 21.00 Uhr bettelten
ihn zwei offensichtlich betrunkene Männer um 20 Cent an. Als der
29-Jährige ihr Ansinnen ablehnte, traten die Männer gegen einen
Mülleimer und warfen Flaschen zu Boden. Der Zeuge forderte die Männer
auf, das zu unterlassen. Daraufhin geriet er mit den beiden
Betrunkenen in eine körperliche Auseinandersetzung. Einer der beiden
Männer stieß mit einer abgebrochenen Flasche in Richtung des Zeugen.
Hierbei zog sich der 29-Jährige eine Schnittverletzung an seiner
linken Hand zu. Die Beschuldigten flüchteten über die Ruhrstraße in
die Zietenstraße und verschwanden von dort aus in unbekannte
Richtung. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Einer der
Männer ist ca. 20 bis 30 Jahre alt und etwa 190 cm groß. Er hat
braune Haare und trug zur Tatzeit Jeans. Der andere Täter ist
ebenfalls ca. 20 bis 30 Jahre alt. Er hat dunkle Haare und war zur
Tatzeit mit einem dunklen T-Shirt und einer Skater Hose bekleidet.
Außerdem trug er ein Kopftuch in dunkler Farbe. Die Polizei bittet
Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s