Werder Bremen Fans verbrennen BVB Fanschal

Dortmund. Als völlig Sinnfrei kann man das Verhalten von fünf Werder Bremen Fans (28, 29, 33, 38, 41) bezeichnen. Die Männer hielten sich Samstagmittag (13:30 Uhr) auf einem Bahnsteig im Dortmunder Hauptbahnhof auf.
Einsatzkräfte der Bundespolizei beobachteten kurz darauf, wie eine
Person aus der Gruppe einen Fanschal des BVB anzündete und die
Werder-Fans sich unter lautstarken Fangesang, tanzend, um den
brennenden Schal bewegten. Dabei wurden sie durch eine weitere Person
gefilmt. Bundespolizisten löschten den brennenden Schal und stellten die
Männer zur Rede. Diese gestanden sich dann auch ein, dass es sich
wohl nicht um ihre beste Idee gehandelt hätte.
Nach Angaben der Männer die aus Ilsenburg (Harz), Eystrup,
Werningerode, Wolsdorf und Halle an der Salle stammten, hätten sie
den Schal in einem Zug gefunden, auf dem Bahnsteig angezündet und
einem unbeteiligten 19-jährigen Mann aus Olpe gebeten, sie mit ihrem
Smartphone zu filmen, was dieser dann auch tat.
Mit einem Platzverweis für den Dortmunder Hauptbahnhof und einem
Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung verließ die Gruppe den
Hauptbahnhof wenig später.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s