Wanderung „Auf den Spuren Friedrich Harkorts“

Wetter (Ruhr). Stadtmarketing lädt ein.  Am Sonntag, 28. Mai lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. alle Interessierten zur sportlichen Wanderung „Auf den Spuren Friedrich Harkorts“ ein. Friedrich Wilhelm Harkort * 22. Februar 1793 in Westerbauer bei Hagen-Haspe; † 6. März 1880 in Hombruch, war ein deutscher Unternehmer, Politiker und frühzeitlicher Pionier der industriellen Revolution. Treffpunkt und Start der drei- bis vierstündigen Wanderung ist um 11 Uhr vor dem Rathaus, Kaiserstraße 170 in Alt-Wetter. Von dort aus geht es auf „Harkorts Spuren“ geleitet von Wanderführer Helmut Schuchardt zunächst durch die historische Freiheit. Hier richtete 1819 Friedrich Harkort seine „Mechanische Werkstätte“ ein, die er durch Ergänzung um einen Hochofen, zum ersten Puddelstahlwerk in Westfalen und zum Schmiede- und Walzwerk, dem ersten integrierten Hüttenwerk in Deutschland ausbaute. Anschließend geht es bergauf zum Gut Schede, ab 1748 Sitz der Familie Harkort und bis heute in deren Eigentum und weiter durch den Wald, um zur letzten Ruhestätte Friedrich Harkorts zu gelangen. Die Tour führt die Teilnehmer ebenfalls auf den Harkortberg, wo bei gutem Wetter eventuell auch ein Aufstieg auf den Harkortturm möglich ist. Die Tour endet am Ufer des Harkortsees, wo zum Abschluss die Möglichkeit besteht, in die Gastronomie am See einzukehren, sich zu stärken und sich über das Erlebte auszutauschen. Kostenbeitrag: 3 € pro Person Bitte Trinkflasche nicht vergessen und gutes Schuhwerk tragen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen zu dieser Wanderung oder weiteren Angeboten erhalten Sie auf unserer Homepage http://www.stadtmarketing-wetter.de oder im Info-Büro des Stadtmarketing unter 02335 840188

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s