Spende für Fassaden-Künstler

Gefragt ist künstlerisches Talent: Oberlinschüler gestalten auf Leinwänden die Fassade „ihrer“ Schule, und zwar im Stil von namhaften Künstlern wie Friedensreich Hundertwasser und Andy Warhol. „Oberlinschule – 50 Jahre bunte Vielfalt“ – so lautet der Titel dieses ungewöhnlichen Projekts. Ausgestellt werden die Werke der Jugendlichen mit Behinderung am 24. Juni. An diesem Tag findet die Jubiläumsfeier der Förderschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein statt.

Unterstützt wird das Kunst-Projekt durch zwei 500-Euro-Spenden: zum einen von der Sparkasse Wetter, zum anderen von der Goethe-Apotheke aus Grundschöttel. „Diese Hilfe ist für uns enorm wichtig“, betonen die Lehrerinnen Annette Frank und Angela Heidemanns. Sie unterstützen die Schüler gemeinsam mit dem Wetteraner Künstler Joachim Elstner beim Erstellen der Kunstwerke.

Nachdem die Schüler verschiedene Künstler u.a. bei Museums-Besuchen kennengelernt und deren Maltechniken ausprobiert haben, beginnt nun die heiße Phase des Projekts: Mit Hilfe einer Schablone aus dicker Pappe zeichnen sie auf Leinwände die Fassade eines der beiden Gebäude der Oberlinschule. Jeder Schüler bemalt nun „seine“ Fassade im Stile des jeweiligen Künstlers, den er sich ausgesucht hat. Dabei gilt es natürlich, die Fenster der Fassaden auszusparen. „Wir sind alle sehr gespannt auf die Bilder“, sagen Annette Frank und Angela Heidemanns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s