Saisoneröffnung der Mustangs voller Erfolg

Hagen. Bei bestem Wetter starteten die Mustangs gestern Ihre Saison 2017 in der Landesliga NRW Nord gegen den Bergisch Land Phoenix. Saisoneröffnung der Mustangs voller Erfolg weiterlesen

Baustellen im Stadtgebiet Wetter

Im Rahmen der Arbeiten am „Baugebiet Elberg“ muss im Bereich  Höltkenstraße 46 wegen Kanalarbeiten die Fahrbahn voll gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über Witten-Bommern, der Bürgerbusverkehr wird ermöglicht.

Wegen Tiefbauarbeiten im Rahmen des Breitbandausbaus der Telekom kommt es an folgenden Stellen zu Sperrungen des Gehweges (es wird ein Notweg über die Fahrbahn eingerichtet):

  • Mühlenfeldstraße 8 bis Kreuzung Rathenaustraße.
  • Rathenaustraße 11 bis 16a.
  • Ringstraße 10 bis 16.
  • Kaiserstraße 95 (Grube KVZ)
  • Heinrich Kampstr. 16 (Grube KVZ)
  • Heinrich Kampstr. Gegenüber Haus Nr. 20 (Grube KVZ)

Der Polizeibericht

Einbruch in Hohenlimburger Kindertagesstätte

Hagen (ots) – Zeugen meldeten sich am Sonntagnachmittag bei der
Polizei und teilten mit, dass eine Eingangstür zur Kindertagesstätte
im Alten Henkhauser Weg offen stand. Augenscheinlich war die Tür
aufgehebelt und dabei schwer beschädigt worden. Die Durchsuchung der
Räumlichkeiten ergab, dass in beiden Etagen Schränke durchwühlt
waren, Angaben über mögliche Beute konnten nicht erlangt werden. Da
zunächst kein Berechtigter erreicht werden konnte, musste ein
Schlüsseldienst zur Sicherung hinzugezogen werden. Nach dessen
Angaben liegt durch die brachiale Vorgehensweise allein der
Sachschaden an der Tür bei etwa 700 Euro. Zeugen, die im Verlauf des
Wochenendes verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem
Einbruch gemacht haben, melden sich bitte unter der 02331-986 2066.

Zeugen verjagen Einbrecher

Hagen (ots) – Am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr wurden zwei Zeugen
in der oberen Rolandstraße durch ein klirrendes Geräusch auf einen
Einbruch aufmerksam. Sie schauten nach dem Rechten, sahen auf dem
umzäunten Gelände einer Werkstatt zwei Männer, die fluchtartig über
einen Zaun kletterten und über ein weiteres Firmengelände in Richtung
Schlackenmühle davonliefen. Der Abstand zu den Einbrechern war so
groß, dass die Zeugen nicht folgen konnten. Eine erste Fahndung durch
die alarmierten Polizisten verlief ohne Erfolg. Die Leitstelle
informierte den Geschäftsinhaber, der sich um die Sicherung des
Gebäudes kümmerte. Mit einem Stein hatten die Unbekannten versucht,
eine Scheibe einzuschlagen, hatten allerdings lediglich die äußere
Schicht der Mehrfachverglasung zertrümmert. Zeugen melden sich bitte
unter der 986 2066.

Wer kann Hinweise geben?

Letmathe (ots) – Wer sah „großes“ Fahrzeug?

Straßenlaterne in großer Höhe beschädigt

Am Freitag, 05.05.2017, in der Zeit von 23:00 Uhr – 23:30 Uhr,
beschädigte ein großes Fahrzeug (Anhänger, Lkw, großer Kastenwagen)
vermutlich beim Rangieren, die auf dem Gehweg aufgestellte
Straßenlaterne im Bereich Hagner Straße/ Im Ostfeld. Diese wurde
nicht unerheblich beschädigt.

Der Verursacher flüchtete, ohne eine Schadensregulierung
eingeleitet zu haben.

Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 02371 9199-0 oder 7109) fragt nun:
Wer kann Hinweise zum Verursacher machen?

Fußgänger mit Feuerlöscher angegriffen

Ennepetal (ots) – Am 06.05.2017, gegen 22.30 Uhr, war ein
26-jähriger Wetteraner zu Fuß auf der Eichendorffstraße in Richtung
Esbecker Straße unterwegs. In Höhe des Hauses Nr. 11 sprang plötzlich
eine unbekannte männliche Person aus einem Gebüsch. Sie sprühte dem
Geschädigten den Inhalt eines Pulver-Feuerlöschers ins Gesicht und
verletzte ihn dadurch leicht. Die Person entfernte sich danach in
unbekannte Richtung. Der Geschädigte verständigte die Polizei. Er
wurde mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus
gebracht. Der bislang unbekannte Täter wird als ca. 1,90m groß, ca.
20-25 Jahre alt beschrieben. Bei Tatausführung trug er eine weiße
Kappe mit dem Markenzeichen der Firma „Monster-Energy Drink“ (drei
grüne Kratzspuren), eine gelbe Hose und rote Schuhe. Hinweise nimmt
die Polizei unter der Telefonnummer 02333-91664000 entgegen.

Strohballenbrand und Einbruch und Diebstahl angezeigt

Menden (ots) – Brand von Strohballen Am Sonntag, 07.05.2017, gegen
00:25 Uhr, kommt es auf dem Truppenübungsplatz in Ostsümmern zu einem
Schwelbrand bei dem zehn große Strohballen zerstört werden. Die
Feuerwehr löscht den Brand ab.

   Einbruch angezeigt

Holzener Straße In der Nacht vom 04.05. zum 05.05.2017 hebelten
Unbekannte die Terrassentür eines dortigen Wohnhauses auf und
durchsuchten im Anschluss die Räumlichkeiten und Behältnisse. Die
Einbrecher nahmen Bargeld an sich. Es entstand Sachschaden.
Grillsaison eröffnet

Am Kamillenweg klauten Unbekannte in der Nacht vom Samstag zum
Sonntag einen Webergrill aus einem dortigen Garten.

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die
Polizei in Menden (Tel.: 9099-0) entgegen.

Dumm gelaufen

Hagen. Am Samstagmorgen stoppten Polizeibeamte im
Bahnhofsbereich einen 27 Jahre alten Mercedes-Fahrer, der nicht
angeschnallt war. Bei der Kontrolle war deutlicher Alkoholgeruch in
seiner Atemluft feststellbar, ein Vortest ergab einen Wert über 1,2
Promille und weitere Maßnahmen fanden in der Wache statt. Da war zum
Beispiel der Drogentest, der ebenfalls positiv ausfiel und zu einer
weiteren Blutprobe führte. Als nächstes legte der 27-Jährige einen
ausländischen Führerschein vor, der eindeutige Fälschungsmerkmale
aufwies und von den Beamten sichergestellt wurde. Eine weitere
Überprüfung ergab, dass im digitalen Auskunftssystem kein Vermerk
über eine gültige Fahrerlaubnis vorlag. Und alles nur, weil der junge
Mann nicht den Sicherheitsgurt angelegt hatte.