Vier Leichtverletzte bei Unfall mit Linienbus

Hagen. Am Freitagmorgen ereignete sich im Bereich der
Altenhagener Brücke ein Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und
einem Pkw, insgesamt vier Personen wurden leicht verletzt. Gegen
07.50 Uhr bog eine 26 Jahre alte BMW-Fahrerin von der Altenhagener
Brücke in die Straße Am Hauptbahnhof ab. Zeitgleich befuhr ein
Linienbus, gesteuert von einem 59-jährigen Mann, die Busspur rechts
von der Autofahrerin. Als der Pkw die bevorrechtigte Fahrbahn des
öffentlichen Personennahverkehrs querte, stieß der Bus mit der
rechten vorderen Seite ins Heck des BMW. Die 51-jährige Beifahrerin
und drei Fahrgäste im Bus, 36, 44 und 48 Jahre alt, verletzten sich
durch die Vollbremsung leicht, zwei wurden vorsorglich mit einem
Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren, die
beiden anderen wollten selbständig einen Arzt aufsuchen. Der
Gesamtschaden an den Fahrzeugen liegt bei 2500 Euro.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s