Spaziergang zum Thema „Energieeffizienz“ am Phoenix-See

Bei einer Exkursion der diesjährigen Europawochen zum Phoenix-See in Dortmund dreht sich am Samstag, 20. Mai, von 10.30 bis 18 Uhr alles um ein „Ressourcenschonendes Europa“ und die Umsetzung von „Energieeffizienz“. Wie kann man den Klimawandel stoppen? Im Allgemeinen herrscht Einigkeit darüber, dass gegen den Klimawandel vorgegangen werden muss. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, Energie ab sofort viel effizienter zu nutzen. Dabei tragen die Kommunen ebenfalls eine wichtige Verantwortung. Aber wie sieht die Umsetzung konkret vor Ort aus? Der Phoenix-See und PHOENIX West sind ein hervorragendes Beispiel für regionalen Klimaschutz und die Umsetzung der EU-Klimapolitik. Jeder, der den rasanten Wandel des Standorts entdecken will, kann durch einen Erkundungsgang am Boden sowie „in der Luft“ den Phoenix-See und den Technologiestandort PHOENIX West bestaunen. Der „Skywalk“ bietet einen außergewöhnlichen Blick von oben auf das Technologiegebiet. Das EnergiePlusHaus ist ein Exempel für energieeffizientes Bauen und kann ebenfalls besichtigt werden. Die Konstruktionen und Bauwerke dieses interessanten Standorts stehen für eine beispielhafte Entwicklung, welche die verschiedenen Nutzeninteressen von Mensch und Natur umsetzt und damit einen idealen Einsatz von EU-Fördermitteln veranschaulicht. Zu dem vielseitigen Programm gehören ebenfalls ein Vortrag sowie die Vorstellung städtebaulicher Großprojekte durch fachkundige Referenten vor Ort. Begleitet wird die Tour von Hans Joachim Wittkowski vom Umweltamt der Stadt Hagen. Start- und Endpunkt der Exkursion ist die Volme-Brücke am Rathaus an der Volme, Rathausstraße 11. Von dort bringt ein Bus die Teilnehmer hin und auch wieder zurück. Für die Veranstaltung ist bequemes, festes Schuhwerk empfehlenswert. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Eine verbindliche Anmeldung nimmt das Europe Direct Büro bis Freitag, 12. Mai, unter Telefon 02331/207-3186 oder unter E-Mail sabine.krink@stadt-hagen.de entgegen. Da die Höhe der Teilnehmerzahl begrenzt ist, findet eine Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldung statt.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s