Der Polizeibericht

Betrunkener Radfahrer flüchtet vor Polizei

Hagen (ots) – Am Mittwoch, 03.05.2017, fiel einer Polizeistreife
gegen 23.10 Uhr auf der Oeger Brücke ein Radfahrer (24) auf. Dieser
fuhr in starken Schlangenlinien. Als der Mann die Anhaltesignale
nicht beachtete, schalteten die Beamten Blaulicht ein. Plötzlich
wendete der 24-Jährige und fuhr in die Gasstraße vor dem
Streifenwagen davon. Dort warf er sein Fahrrad weg und flüchtete zu
Fuß in ein Waldstück. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und
fanden den Flüchtigen in einem Gebüsch versteckt. Als er die Beamten
sah, bedrohte er diese mit einem Holzknüppel. Es gelang den
Polizisten, den Hagener zu überwältigen und ihn in das Gewahrsam zu
bringen. Dort stellte sich heraus, dass der Fahrradfahrer stark
alkoholisiert war (über 1,5 Promille). Ein Arzt entnahm eine
Blutprobe. Den Betrunkenen erwartet erwartete jetzt eine Anzeige. Das
Verkehrskommissariat ermittelt.

Räuber und Betrüger festgenommen

Hagen (ots) – Zwei junge Männer hatten es versäumt, ihre Haft
anzutreten und bekamen am Mittwoch unerwarteten Besuch von der Kripo.
Einen 29 Jahre alten Mann trafen die Beamten an seiner Wohnanschrift
in Altenhagen an, er war bereits wegen Raubes verurteilt und hatte
noch eine Strafe von 387 Tagen vor der Brust. Im zweiten Fall waren
die Fahnder in Eilpe erfolgreich. Ein 38-Jähriger musste für vier
Wochen nach erfolgter Verurteilung wegen Betrugs hinter Gitter. Beide
Straftäter ließen sich widerstandslos festnehmen und der
Justizvollzugsanstalt überstellen.
Gevelsberg – Tätlicher Angriff in Wohnhaus

Gevelsberg (ots) – Am 02.05.2017, gegen 14.00 Uhr, kam es in einem
Wohnhaus an der Hagener Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen
zwei männlichen Personen. Im weiteren Verlauf griff einer von ihnen
seinen Kontrahenten tätlich an und verletzte ihn schwer. Die
verletzte Person, ein 54-jähriger Sprockhöveler, wurde zur
stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Täter
wird ermittelt.

Wetter – Fahrradfahrer greift Autofahrer tätlich an

Wetter (ots) – Am 03.05.2017, gegen 19.50 Uhr, wurde ein
61-jähriger Autofahrer auf der Straße Am Obergraben von einem
Radfahrer behindert. Nachdem er an dem Fahrrad vorbeifuhr, folgte der
Fahrradfahrer dem Pkw und hielt neben ihm an. Es kam zwischen den
beiden Fahrern zu einer Auseinandersetzung. Der Radfahrer beschimpfte
den Autofahrer und schlug ihm ins Gesicht. Bei dem Angriff stürzte
der 61-jährige zu Boden und verletzte sich leicht. Der Radfahrer
entfernte sich über den Fuß- und Radweg in Richtung Herdecke. Eine
Nachbereichsfahndung verlief erfolglos.

Wetter – Raubüberfall auf Postfiliale

Wetter (ots) – Am 03.05.2e017, gegen 17.40 Uhr, kam es zu einem
Raubüberfall auf eine Postfiliale an der Goethestraße. Eine männliche
Person drängte eine Angestellte beim Verschließen der Eingangstür
wieder zurück in die Filiale und forderte die Geschädigte zur
Herausgabe des Bargeldes aus dem Tresor auf. Die Angestellte öffnete
den Tresor. Der Täter entnahm das Bargeld und steckte es in einen
mitgeführten Beutel. Anschließend verließ der Täter mit seiner Beute
die Postfiliale und flüchtete in eine nicht bekannte Richtung. Die
Angestellte verständigte die Polizei. Eine sofort eingeleitete
Fahndung blieb bislang erfolglos. Weitere Ermittlungen dauern an.

Schwelm – Pkw erfasst Fahrrad

Schwelm (ots) – Am 03.05.2017, gegen 16.35 Uhr, fuhr ein
25-jähriger Ennepetaler mit einem Pkw Opel Astra aus dem Hinterhof
einer Autofirma an der Berliner Straße heraus. Beim Überqueren des
Gehweges erfasste er ein von rechts herannahendes Fahrrad eines
43-jährigen Schwelmers. Durch den Aufprall kam der Radfahrer zu Fall
und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein
Krankenhaus gebracht.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s