© Hans Leicher.

Kind auf der Rathausstraße angefahren

Hagen. Am Mittwoch kam es gegen 16:00 Uhr auf
der Rathausstraße in der Innenstadt zu einem Unfall zwischen einem 12
jährigen Mädchen aus Hagen und einem PKW aus Hagen. Das Mädchen
beging zunächst die Rathausstraße aus Richtung Märkischer Ring in
Richtung Fußgängerzone. Als sie dann auf der Brücke über die Volme
die Fahrbahn überqueren wollte, näherte sich ein grauer PKW aus der
Gegenrichtung. Hierbei fuhr der männliche PKW Führer der jungen Dame
mit dem vorderen und hinteren Reifen der rechten Fahrzeugseite über
den Fuß und der Spiegel berührte die Hand des Mädchens. Sie musste
mit einem Rettungswagen einem Hagener Krankenhaus zugeführt werden.
Der silberne Kombi, bei dem Zeugen sagen können, dass es sich um ein
Hagener Kennzeichen gehandelt hat, entfernte sich unerlaubt vom
Unfallort. Nach Angaben der Zeugen fuhr der PKW in Richtung
Märkischer Ring und wurde von einem Mann gefahren, auf dem
Beifahrersitz soll sich eine Frau befunden haben. Die Polizei Hagen
bittet Zeugen, die sich bislang noch nicht gemeldet haben, sich unter
der Rufnummer 02331 986 2066 zu melden. (tr)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s