Der Polizeibericht

Einbrecher klauen Rohre und verursachen Wasserschaden

Hagen (ots) – Am Dienstag stellte der 39-jährige Hausmeister eines
ehemaligen Kindergartens am Jungfernbruch um 10.00 Uhr fest, dass
eine Fensterscheibe des Gebäudes eingeschlagen war. Bislang
unbekannte Einbrecher hatten sich im Verlaufe der letzten Tage auf
diesem Wege Zugang in den ehemaligen Kindergarten verschafft. Dort
rissen sie Stromkabel und Heizungsrohre aus den Befestigungen.
Hierdurch entstand in einigen Räumen ein Wasserschaden. Der Wert der
entwendeten Stromkabel und Heizungsrohre stand zum Zeitpunkt der
Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Auch die Höhe des Wasserschadens
war noch nicht konkret zu beziffern. Die Polizei erbittet
sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 02331/986-2066.

Einbrecher kommen zur Mittagszeit

Hagen (ots) – Eine 70-jährige Hagenerin verließ am Dienstag um
11.00 Uhr für zwei Stunden ihre Wohnung in der Buscheystraße. Sie
tätigte einige Erledigungen und stellte bei ihrer Rückkehr um 13.00
Uhr fest, dass das Schloss der Eingangstür zur Wohnung rausgebrochen
war. Außerdem wies der Türrahmen einige Holzabsplitterungen auf.
Letztendlich gelang es den Einbrechern jedoch nicht, die Tür zu
öffnen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer
02331/986-2066 zu melden.

Dieb stiehlt zwei Leergutsäcke und wird überführt

Hagen (ots) – Am Dienstag, 02.05.2017, kam es zu einem Diebstahl
in der Elseyer Straße. Eine 43-jährige Mitarbeiterin einer Tankstelle
stellte gegen 06.30 Uhr mehrere Säcke mit Leergut vor die Tür. Wenige
Minuten später waren zwei der Säcke samt Inhalt verschwunden. Die
Mitarbeiterin sichtete sofort die Videoaufnahmen und erkannte einen
Mann wieder. Der Täter ließ nicht lange auf sich warten und erschien
wenige Stunden später erneut auf dem Tankstellengelände. Die
Mitarbeiter reagierten augenblicklich und riefen die Polizei. Die
Beamten konnten den geständigen Dieb (52) stellen und legten eine
Anzeige vor. Die Ermittlungen dauern an.

Wetter – 63-jähriger wird bei Unfall an der Köhlerstraße verletzt

Wetter (ots) – Am 02.05.2017 kam es um 11:13 Uhr in Wetter an der
Einmündung Vogelsanger Straße und Köhlerstraße zu einer Kollision
zwischen zwei Pkw. Ein 63-jähriger Dortmunder wollte von der
Köhlerstraße nach rechts auf die Vogelsanger Straße abbiegen. Dabei
übersah er eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 55-jährige
Frau aus Wetter. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß.
Hierbei verletzte sich der Dortmunder leicht. Beide Fahrzeuge mussten
von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Gemeinsame Schwerpunktkontrollen in der Dortmunder Nordstadt
– Polizeihund „Basco“ findet Drogen-und Geldversteck

Dortmund. Am gestrigen Dienstag (2. April) kontrollierten Einsatzkräfte der
Dortmunder Polizei im Zeitraum von 13 bis 21 Uhr gemeinsam mit
Mitarbeitern der Stadt und des Zolls mehrere Gaststätten in der
Dortmunder Nordstadt.

Die eingesetzten Kollegen, darunter Mitarbeiter der
Ermittlungskommissionen „Tasche“ und „Maghreb“, registrierten mehrere
Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zwei Besucher einer
kontrollierten Gaststätte nahmen die Kollegen sofort mit – sie wurden
mit Haftbefehl gesucht.

Ein besonderes Erfolgserlebnis war Spürnase „Basco“ zu verdanken.
Gut, aber für unseren Profi nicht gut genug versteckt, fand er
mehrere zum Verkauf gedachte Einheiten Betäubungsmittel (vermutlich
Kokain) und einen mittleren vierstelligen Bargeldbetrag. Zu viel für
den Betreiber – das Lokal wurde nach Abschluss der Durchsuchungen
geschlossen.

„Durch regelmäßige Schwerpunktkontrollen zeigen wir eine
unverändert hohe Präsenz in dem Viertel. Das gut vernetzte Arbeiten
von Polizei und Stadt ist ein wichtiger Bestandteil, das Leben in der
Nordstadt nachhaltig sicherer zu machen“, so Polizeipräsident Gregor
Lange.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s