Vortrag zum Thema „Studieren in Europa“

Einen Überblick über die Möglichkeiten und Chancen eines Auslandsaufenthalts nach der Schule vermittelt ein Vortrag am Dienstag, 9. Mai, von 12 bis 14 Uhr in der Aula des Fichte-Gymnasiums, Goldbergstraße 20.

In Kooperation mit dem Europe Direct Büro Hagen wird Laura Hope vom Referat Internationales der Technischen Universität Dortmund Informationen und Erfahrungsberichte über Auslandssemester sowie Auslandspraktika während des Studiums bieten. Dabei stehen relevante Fragen der Teilnehmer im Fokus. Paul Gaffron von der Evangelischen Schülerinnen- und Schülerarbeit in Westfalen und Rokasana Faizova aus Estland werden über den Europäischen Freiwilligendienst berichten, durch den junge Menschen ebenfalls die Möglichkeit haben, ins Ausland zu gehen und ehrenamtlich an sozialen, kulturellen oder ökonomischen Projekten teilzunehmen. Dies ist sowohl vor als auch während eines Studiums möglich.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s