Hagener Straße in Dortmund: Fliegerbombe muss noch heute entschärft werden!

(Stadt Dortmund) Wegen einer Baumaßnahme im Bereich der Hagener Straße in Dortmund-Brünninghausen wurden Überprüfungen im Rahmen der Kampfmittelbeseitigung durchgeführt. Die Bombe muss am heutigen Dienstag, 02.05.2017, entschärft werden. Von der Evakuierung sind ca. 1.300 Anwohner betroffen.

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme werden im Bereich zurzeit Überprüfungen im Rahmen der Kampfmittelbeseitigung durchgeführt. Nach Auswertung von Luftbildern ist dabei eine britische 250kg-Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden.

Die Bombe muss am heutigen Dienstag, 02.05.2017, durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet in einem Radius von 250 Meter evakuiert werden.

Von der Evakuierung sind unter anderem ca. 1.300 Anwohner, sowie die Hagener Straße, die Zillestraße als auch zwei Kindergärten und ein Teil der Rudolf-Steiner-Schule betroffen. Die Evakuierungsstelle wird in der Robert-Koch-Realschule, Am Hombruchsfeld 69, 44225 Dortmund eingerichtet.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s