Schwerer Verkehrsunfall in Breckerfeld

Breckerfeld. (hb) Die Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld wurde am
Sonntagmorgen zur L528 Höhe Wacholderhäuschen zu einem Verkehrsunfall
gerufen.
In Fahrtrichtung Hagen war es zu einem Auffahrunfall zwischen einem
PKW und einem Kleintransporter gekommen. Bei dem Unfall wurde die
Beifahrerin des PKW verletzt. Die Fahrer des PKW, sowie des
Kleintransporters konnten sich unverletzt selbstständig aus den
Fahrzeugen begeben, während die Beifahrerin des PKW sich nach dem
Aufprall nicht mehr bewegen konnte.
Aufgrund des Verletzungsmusters der Frau wurde ein
Rettungshubschrauber angefordert, der oberhalb der Einsatzstelle im
Bereich Möcking landete. Der Löschzug Breckerfeld sicherte den
Landeplatz.
Die Einsatzkräfte der Löschgruppe Zurstraße versorgten bis zum
Eintreffen des Rettungsdienstes die verunfallten Personen,
insbesondere die Frau. Des Weiteren sicherten sie die Einsatzstelle
in Zusammenarbeit mit der Polizei gegen den fließenden Verkehr durch
eine Vollsperrung beider Fahrbahnrichtungen.
In enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst wurde die Frau aus dem
PKW gerettet und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein
Krankenhaus gebracht.
Auslaufende Betriebsmittel wurden aufgefangen. Nachdem der PKW durch
ein Abschleppunternehmen geborgen war, wurde die Fahrbahn gereinigt
und an die Polizei übergeben.

Der Einsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute endete gegen 11:30
Uhr.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s