Verschmorter Toaster löst Rauchmelder aus

Schwelm. Am Freitag um 10:19 Uhr wurde die Feuerwehr in die
Blücherstr. alarmiert. Dort meldete die Leitstelle einen ausgelösten
Rauchmelder und Brandgeruch.

Vor Ort fand der kurz nach der Alarmierung als erster an der
Einsatzstelle eintreffende Feuerwehrchef Matthias Jansen eine stark
verrauchte Wohnung vor, in der sich noch eine Person befand. Bei der
Person handelte es sich um die Nachbarin der Bewohnerin, die einen
Wohnungsschlüssel hatte und jetzt im dichten Rauch versuchte die
Fenster der Wohnung zu öffnen. Matthias Jansen brachte die Frau
schnell ins Freie, wo sie vom Rettungsdienst und einem Notarzt
untersucht wurde. Einsatzkräfte unter Atemschutz gingen in die
verrauchte Wohnung vor und fanden einen eingeschalteten Elektroherd
und einen darauf stehenden brennenden bzw. verschmorten Toaster als
Ursache der Rauchentwicklung und schalteten den Elektroherd ab. Im
Anschluss wurde die Wohnung durch querlüften rauchfrei gemacht. Das
Treppenhaus sowie das Dachgeschoss wurden mit einem
Hochleistungslüfter belüftet und die Brandwohnung sowie die darüber
liegende Dachgeschosswohnung wurden mit Hilfe einer Wärmebildkamera
von den Einsatzkräften überprüft. Danach wurde die Einsatzstelle an
die Hausbewohner übergeben.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 14 Einsatzkräften und 5
Fahrzeugen vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der
so genannten Tagesmelderschleife, der Einsatzleiter vom Dienst sowie
die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz war gegen 11:20 Uhr
beendet.

Nur dank des installierten Rauchmelders wurden die Bewohner
frühzeitig auf die gefährliche Situation aufmerksam, konnten die
Feuerwehr alarmieren und größeren Schaden vermeiden.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s