Vier Verletzte und hoher Schaden

Hagen. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der
Eckeseyer Straße ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen,
vier Personen, davon zwei Kinder, kamen vorsorglich in umliegende
Krankenhäuser. Gegen 13.40 Uhr stoppte ein 32 Jahre alter Golf-Fahrer
in Höhe des Bauhauses auf der linken Fahrbahn in Richtung Innenstadt
an der auf Rotlicht umspringenden Ampel. Eine 44 Jahre alte
Renault-Fahrerin prallte mit hoher Wucht ins Heck des Golfs und beide
Fahrzeugführer verletzten sich leicht. Im nächsten Augenblick prallte
ein 34-jähriger Opel-Fahrer in gleicher Fahrtrichtung in den Renault
und seine beiden drei und acht Jahre alten Kinder verletzten sich
ebenfalls. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und
mussten abgeschleppt werden, die Schadenshöhe liegt bei etwa 20000
Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die
beiden Fahrspuren in Richtung Stadt. Der Verkehr wurde über eine der
beiden Gegenfahrbahnen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu
Beeinträchtigungen des einsetzenden Feierabendverkehrs am
bevorstehenden Osterwochenende.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s