Der Polizeibericht

Autofahrer fährt unberechtigt und hat Drogen dabei

Hagen (ots) – Ein 25-jähriger Autofahrer fiel einer Polizeistreife
in Wehringhausen auf und sollte angehalten und kontrolliert werden.
Dazu kam es dann nicht mehr, weil eine Verkehrsinsel im Weg stand. An
dieser kam es zu einem Verkehrsunfall. Auch jetzt wollte der Fahrer
nicht aufgeben und flüchtete weiter zu Fuß. Die Polizei war schneller
und stellte ihn nach kurzer Verfolgung. Ob er das Fahrzeug rechtmäßig
benutzt hat ist noch unklar, eine Versicherung für das Fahrzeug
scheint nach ersten Ermittlungen nicht zu bestehen. Die Person wurde
vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam Hagen zugeführt. Hier
wurde bei einer Durchsuchung seiner Person noch BtM aufgefunden.

Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Hagen (ots) – Am 07.04.2017, kurz vor Mitternacht, wurden Anwohner
der Alexanderstraße durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Ein PKW
war gegen einen geparkten Opel Adam gefahren. Die Wucht des Aufpralls
war so groß, dass der Opel gegen zwei weitere geparkte PKW, einen
VW-Touran und einen Nissan Almera, stieß. Der Fahrer des
Unfallfahrzeugs entfernte sich von der Unfallstelle. Im Rahmen von
Fahndungsmaßnahmen konnte der unfallverursachende PKW, ein VW- Bulli,
in der Stadionstraße verlassen aufgefunden werden. Die Ermittlungen
zum Fahrer dauern an. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird
auf rund 15.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei
Hagen, 02331 – 9862066.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s