Informationsstand der Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale klärt am Samstag, 8. April, in der Stadtbücherei auf der Springe über die Nutzung von Gratis-Spiele-Apps auf. Zwischen 10 und 13 Uhr können sich Interessierte über das Geschäftsmodell und die damit einhergehenden Tücken von kostenlosen Spiele-Apps informieren. Zudem gibt die Verbraucherzentrale Tipps für den richtigen Umgang mit den „Free-to-play-Spielen“ und erklärt, wie sich vor allem Minderjährige vor unübersichtlichen Zusatzkosten schützen können.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s