Viel Freude beim Pflanzfest

Beim 15. Pflanzfest im Babywald an der Hinnenwiese wurde ein neuer Bäumchen-Rekord aufgestellt: Mehr als 80 Obstbäumchen wurden als Zeichen des Kinderglücks gepflanzt.

Ausgerüstet mit Gießkannen, Schaufeln und guter Laune ging eine fröhliche Schar von Eltern, Großeltern, Geschwistern, Angehörigen und Freunden ans Werk und pflanzten den Baum für ihr Kind. In der Frühlingssonne schmeckten nach getaner Pflanzarbeit die leckeren Würstchen vom Grill, die wie immer das Team der Feuerwehr brutzelte, noch besser!

Der Babywald ist eine gemeinsame Aktion der Bezirksvertretung Haspe, des Evangelischen Krankenhauses Haspe, Feuerwehr und Forstbetrieb. Seit Jahren werden einmal pro Jahr Obstbäumchen gepflanzt und durch die Vielzahl an Bäumen, neue Pflanzareale genutzt. Erwerben kann man diese das ganze Jahr über und z.B. als Geschenkgutschein den frisch gebackenen Eltern übergeben.

Auch ein Team der Geburtshilfe kam gern zu Besuch zum Pflanzfest: Oberarzt Dr. Sebastian Kolben sowie Hebamme Hilde Griegoleit, Sr. Heike Spiecker  und Sr. Andrea Wolf nutzten die Gelegenheit einige „ihrer“ Babies und Eltern, wieder zu sehen, wie z.B. Familie De Lorenzis mit Jubiläums-Baby Matteo, der am 31.12.2016 als 600. Baby des Jahres 2016 im Krankenhaus am Mops geboren wurde und dafür vom Krankenhaus einen Kirschbaum geschenkt bekam. Familienfreundliche Geburtshilfe – weit übers Wochenbett hinaus! /sjs

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s