Müttersprachcafé startet am Hasper Hüttenplatz

 

 

Am Montag, den 03.04.2017 startet ab 14 Uhr das neue AWO-Müttersprachcafé am Hasper Hüttenplatz.

Ziele des Müttersprachcafés sind, dass sich Frauen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, über ihre Sorgen und Probleme austauschen können, mit anderen Frauen in Kontakt kommen und dabei noch die deutsche Sprache üben.

Wir freuen uns, dass die AWO-Begegnungsstätte am Hüttenplatz mit ihren Haupt- und Ehrenamtlichen das Projekt der der AWO-Integrationsagentur unterstützt und hinter der Idee steht. Sie werden am kommenden Montag den Nachmittag mit Kaffee und Waffeln bereichern. Das Angebot soll regelmäßig montags von 14 bis 16 Uhr stattfinden und zukünftig werden die Frauen selbst mit Kuchenspenden etwas dazu beitragen. Wir freuen uns auf zahlreiche Kontakte!

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s