Einbruch in Gaststätte – Polizei nimmt Mann fest

Hagen. Am Donnerstag, rief ein 24-jähriger
Hagener die Polizei. Gegen 02.50 Uhr hörte er in der Buscheystraße
die Alarmanlage einer Gaststätte aufheulen. Er beobachtete, wie ein
Mann in grüner Bomberjacke in Richtung Bachstraße davonlief. Der
Flüchtende trug dabei etwas unter seiner Jacke. Die Polizei erschien
schnell vor Ort und begann nach dem Einbrecher zu fahnden. In einem
Vorgarten der Dömbergstraße griffen die Beamten einen Mann auf, auf
den die Beschreibung zutraf und zunächst wegrannte. Die Polizisten
ergriffen den Flüchtenden rasch. Dieser erklärte, dass er an
Durchfall leide, seine Notdurft in Vorgarten verrichten wolle und vor
der Polizei grundsätzlich weglaufe. Aufgrund der widersprüchlichen
Angaben nahmen die Beamten den mutmaßlichen Einbrecher (54) vorläufig
fest. Die Kripo fand später heraus, dass der Einbrecher die Hintertür
der Gaststätte aufhebelte. Die Beute, mehrere hundert Euro aus einem
aufgebrochenem Spielautomaten, konnte die Polizei bislang nicht
finden. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Kripo unter
02331 986 2066 entgegen.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s