Flächenbrand in Gevelsberg

Am Dienstag Abend um 19:15 wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu
einem Flächenbrand oberhalb eines Golfplatzes an der Silscheder
Straße gerufen. Vorort wurde ein Flächenbrand auf einer Waldlichtung
festgestellt. Es brannten etwa 600m² Wald- und Wiesenfläche. Der
Brand wurde mit zwei C-Rohren und einem Wasserwerfer bekämpft.
Einzelne Glutnester mussten mit Dunghaken freigelegt werden. Die
Einsatzstelle war etwa 500m von der nächsten befestigten Straße
entfernt. Dadurch mussten die geschätzten 16.000 Liter Löschwasser
durch Tanklöschfahrzeuge mittels Pendelverkehr herangeschafft werden.
Die Brandursache ist nicht bekannt. Brandstiftung wird vermutet.
Insgesamt waren 32 überwiegend freiwillige Feuerwehrfrauen und
-männer mit neun Fahrzeugen im Einsatz. Der Einsatz dauerte bei
Einbruch der Dunkelheit noch an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s