Kanalerneuerung in der Iserlohner Straße

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) beginnt ab Montag, 3. April, mit der Erneuerung des Kanals in der Iserlohner Straße zwischen dem Fußgängerüberweg zum Hallenbad und der Hausnummer 21a. Der Mischwasserkanal muss aus baulichen und hydraulischen Gründen auf einer Länge von 45 Metern erneuert werden.

Während der Bauzeit wird der Verkehr über eine Ampel einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Bushaltestelle „Hallenbad“ in Fahrtrichtung Elsey wird während der Bauzeit auf Höhe der Hausnummer 14 verlegt. Die Baumaßnahme soll bis Ende April 2017 abgeschlossen sein. Der WBH versucht die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bittet um Verständnis.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s