Schwerverletzt – LKW prallt auf PKW

Hagen. Am Montag kam es zu einem Unfall in der
Berliner Straße.

 

Gegen 12.00 Uhr fuhr ein 47-jähriger Hagener in
seinem Ford auf der Berliner Straße in Richtung Wehringhausen. An der
Preußerstraße wechselte die Ampel von Grün- auf Gelblicht. Deswegen
bremste der Ford-Fahrer. Hinter ihm befand sich ein
Citroen-Kleintransporter. Dessen 24-jähriger Fahrer bremste zwar
noch, konnte aber einen Aufprall nicht mehr verhindern. Der LKW schob
den Ford mehrere Meter über die Haltelinie der Ampel nach vorne. Bei
dem Unfall verletzte sich der 47-Jährige schwer. Ein Notarzt
transportierte den Verletzten im Rettungswagen in ein Hagener
Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme leitete die Polizei den
Verkehr über eine Busspur ab, um einen Stau zu vermeiden. Das
Verkehrskommissariat ermittelt.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s