BACHKANTATEN ZUR PASSION

 

Gleich vier Kantaten von Johann Sebastian Bach werden am Sonntag,

den 19. März um 17.00 Uhr in der Johanniskirche Hagen am Markt erklingenein wahres Fest für Freunde Bachscher Musik.

Jede einzelne der Kantaten besticht duch eine unverwechselbare Struktur und

Besetzung, seien es die drei Oboen in der fantastischen „Kreuzstabkantate“,

die Blockflöte und Solovioline in der schwungvollen Kantate „Himmelskönig,

sei willkommen“, die unglaublich virtuose Oboe in den Arien und im Duett zwischen der „Gläubigen Seele“ (Sopran) und Jesus (Baß) in der Kantate „Liebster Jesu,

mein Verlangen“ oder die ständig kreisende Orchesterbegleitung – ein musikalisches

perpetuum mobile – des Schlußchorals der Kantate „Jesus nahm zu sich die Zwölfe“.

Arien und Chorsätze werden wie gewohnt durch Rezitative mit extremen expressiven

und harmonisch überraschenden Wendungen zusammengehalten.

Mit Dorothea Brandt (Sopran), Annika Kaschenz (Alt), Nils Giebelhausen (Tenor) und

Thomas Laske (Baß) konnte ein Spitzen-Solistenensemble gewonnen werden, das

prädestiniert ist für die Aufführung Alter Musik.

KMD Manfred Kamp leitet die Johanniskantorei Hagen und das Barockorchester

„Capella westfalica“ mit Claudius Kamp (Blockflöte und Barockfagott) auf historischen Instrumenten.

Die Aufführung der Bach-Kantaten wird das letzte Konzert mit der „Capella westfalica“ sein

vor dem Eintritt des Johannis-Kantors in den Ruhestand.

Karten zu 8,- / 13,- / 18,- € (Schüler 50%) sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung

„Lesen & Hören“, Hagen, Dahlenkampstraße 4, Tel. 02331/3488588, bei den

Chormitgliedern und an der Abendkasse zu 10,- / 15,- / 20,- € (Schüler 50%) erhältlich.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s