Schwerer Verkehrsunfall in Ennepetal

cimg4004

Ennepetal. Am Freitag um 13:06 Uhr, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem
Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln alarmiert. Auf der
Kölner Strasse war es im Kreuzungsbereich Eichenstrasse zu einem
Zusammenstoss zweier PKW gekommen. Beide Fahrer der Fahrzeuge wurden
verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und streute
auslaufende Betriebsmittel ab. Vorsorglich wurde auch ein
Löschangriff aufgebaut. Bei beiden PKW wurden die Batterien
abgeklemmt. Die Patienten wurden nach einer Versorgung an der
Einsatzstelle in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Feuerwehr
war mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug im Einsatz. Der
Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem
Notarzteinsatzfahrzeug. Die Polizei war ebenfalls vor Ort, regelte
den Verkehr und ermittelte zur Unfallursache. Die Einsatzdauer der
Feuerwehr betrug 46 Minuten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s