Bahnhofsmission Hagen erhält Innovationspreis

20170209_spende-sparda-bank-fur-bahnhofsmission

Michael Lehr von der Hagener Sparda-Bank überreichte den symbolischen Spendenscheck an Ilona Ladwig-Henning von der Bahnhofsmission Hagen

 

Hagen. Die Bahnhofsmission Hagen erhält den Innovationspreis der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe für ihr Projekt „Einsatz zeigen – Jede Unterstützung hilft bedürftigen Menschen.“

Dabei unterstützen Hagener Persönlichkeiten noch bis Juni dieses Jahres die Arbeit der Ehrenamtlichen der Bahnhofsmission. Die Sparda-Bank fördert die Auszeichnung mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Michael Lehr, Filialleiter der Sparda-Bank in Hagen, und Heinz-Gerd Stroecks, Repräsentant Ehrenamt der Sparda-Bank West, überreichten den symbolischen Spendenscheck am Dienstag (7. Februar) an Ilona Ladwig-Henning, Leiterin der Bahnhofsmission Hagen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s