© Hans Leicher.

Verkehrsunfall mit Tretroller

Hagen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag
Nachmittag gegen 18 Uhr auf der Eppenhauser Straße. Ein 16 Jähriger
befuhr mit seinem Tretroller die Eppenhauser Straße talwärts in
Richtung Remberg. In Höhe des dortigen Penny Marktes wollte eine 27
jährige Hagenerin mit ihrem PKW den Parkplatz verlassen und hielt ihr
Fahrzeug an der Sichtlinie an. Der junge Hagener befürchtete eine
Kollision und wich plötzlich nach rechts aus. Hierbei geriet er auf
die Fahrbahn und kollidierte mit dem PKW eines 33 jährigen Hageners.
Der 16 jährige zog sich einen Unterarmbruch und eine Kopfverletzung
zu. Er wurde nach medizinischer Erstversorgung einem Hagener
Krankenhaus zugeführt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s