Vortrag zu „GILGAMESCH“

DIE KÜNSTLERISCHE ÜBERLIEFERUNG DES ALTEN ORIENTS UND DIE REZEPTION IM 20. JAHRHUNDER

Noch bis zum 26. Februar ist die Ausstellung „Gilgamesch – Baumeister und Schumacher“ im Emil Schumacher Museum zu sehen. Am kommenden Mittwoch, den 1. Februar 2017, um 18 Uhr, wird der bedeutende Kunsthistoriker Professor Dr. Heinz Spielmann aus Hamburg anlässlich der Ausstellung einen Vortrag im Auditorium des Museums halten: „GILGAMESCH“ – DIE KÜNSTLERISCHE ÜBERLIEFERUNG DES ALTEN ORIENTS UND DIE REZEPTION IM 20. JAHRHUNDERT.

Willi Baumeister und Emil Schumacher beschäftigten sich unabhängig voneinander mit dem Gilgamesch-Thema, sicher auch dadurch bestimmt, dass gegen Kriegsende jeder stets auch mit dem eigenen Lebensende rechnen musste. Der Vortrag behandelt die Eigenarten der Illustrationen, stellt weitere Abbildungen der 1920er-Jahre sowie thematisch vergleichbare Beispiele auf Rollsiegeln aus dem Alten Orient vor.

Heinz Spielmann, Jahrgang 1930, ist Verfasser der Werkverzeichnisse Willi Baumeisters, kannte beide Maler persönlich und beschäftigte sich wiederholt mit dem Gilgamesch-Epos, das er in mehreren Ausstellungen und Publikationen beleuchtete. Spielmann leitete ab 1960 die Abteilung für Moderne am Muse-um für Kunst und Gewerbe in Hamburg, bevor er von 1986 bis zu seiner Pensionierung 1998 als Landesmuseumsdirektor des Landes Schleswig-Holstein u.a. dem Holsteinischen Landesmuseum Schloss Gottorf vorstand. Von 2002 bis 2005 leitete er als Gründungsdirektor das Bucerius Kunstforum in Hamburg.

Wer:        Prof. Dr. Heinz Spielmann

Was:        Vortrag: „GILGAMESCH“
– Die künstlerische Überlieferung des alten Orients und die Rezeption im 20. Jahrhundert

Wann:      Mittwoch,1. Februar 2017, 18 Uhr

Wo:          Emil Schumacher Museum, Hagen

Eintritt:    frei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s