Freude über sieben neue Sportrollis

1701_spende_sportrollis_1

Sieben Sportrollstühle im Wert von 6000 Euro hat die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung für die Behindertensportgemeinschaft (BSG) Volmarstein gespendet. In dem Verein sind Auszubildende und Schüler des Berufsbildungswerks (BBW) der Evangelischen Stiftung aktiv.

„Ich habe selbst lange Zeit Basketball gespielt“, berichtete Stiftung-Vorstand Dr. Jochen Plaßmann bei der Übergabe der Rollis, „das ist ein toller Sport und ich freue mich, dass Sie nun moderne Rollstühle dafür nutzen können.“

Rollstuhlbasketball ist sowohl innerhalb der BSG Volmarstein als auch im Sportunterricht am Werner-Richard-Berufskolleg, das zum BBW gehört, ein beliebtes Ballspiel. Dabei gehen die jungen Sportler mit Behinderungen mit viel Ehrgeiz zur Sache. „Daher ist es kein Wunder, dass unsere bisherigen Sportrollis enormem Verschleiß ausgesetzt waren“, berichteten Christof Hoffmann, stellvertretender BBW-Leiter, und Volker Dresel, 2. Vorsitzender der BSG Volmarstein.

Dr. Plaßmann schaute sich eine Sportstunde an, in der die neuen Sportrollis zum Einsatz kamen. Dabei informierte er sich auch über die Regeln des Rollstuhl-Basketballs. Der Kontakt zwischen der Dörken-Stiftung und der Stiftung Volmarstein besteht seit 25 Jahren. Im Fall der Sportrollis hatte der BBW-Auszubildende Leander Feilen einen Brief an die Dörken-Stiftung geschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s