Riesenandrang auf der Pflegebörse

Großes Interesse für einen boomenden Bereich mit Perspektive:


ba

Die erste gemeinsame Berufsinformationsveranstaltung „Pflege – Berufsfeld mit Perspektiven“ der Agentur für Arbeit, des Pflegeunternehmens „Wohl-behagen“ und des Integrationsunternehmens „Dienstleistungen für das
Gesundheitswesen“ (DFG) übertraf am Donnerstag alle Erwartungen. Der Saal in der Pflegeeinrichtung am Lukaspark in Hagen-Eckesey platzte aus allen Nähten, die Stuhlreihen wurden bis ins Foyer erweitert. 140 Interessenten informierten sich über das gesamte Spektrum der Pflege-Tätigkeitsbereiche, über Ausbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten, Einsatzorte, Einstellungsvoraussetzungen und Verdienste. Neben den Vorträgen der Experten wurden auch Hausführungen und individuelle Gespräche an den Infoständen angeboten – und ausgiebig genutzt.

Wir sind begeistert von dem riesigen Interesse“, so Initiatorin Susanna Ebbing, Beraterin der Agentur für Arbeit Hagen, und DFG-Betriebsleiter Willi Strüwer.
„Dabei wurden gute Kontakte hergestellt, von denen viele Bewerber und die Unternehmen profitieren können. Der Bedarf in der Pflegebranche ist enorm. Allein
in der Einrichtung am Schlossberg werden innerhalb der nächsten 15 Monate rund 90 neue Mitarbeiter benötigt. Dies bedeutet für diejenigen, die entsprechend ausgebildet sind oder sich eine Tätigkeit im Umfeld von Pflegebedürftigen vorstellen können, eine sehr gute Perspektive – natürlich auch die Ausbildungsmöglichkeiten im Pflegebereich. Im Bereich Hauswirtschaft wird ebenfalls viel Personal gesucht, durchaus auch mit Behinderungen.“

Zu der Berufsinformationsveranstaltung hatten die Arbeitsagentur und die beteiligten Unternehmen zahlreiche Kunden und andere Interessierte eingeladen. Auch Vertreter eines Berufskollegs und anderer Institutionen nutzten die Gelegenheit, sich umfassend zu informieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s