Beratung zum Wechsel des Strom- und Gasanbieters

Lohnt sich ein Wechsel des Strom- und Gasanbieters? Antworten auf diese Frage bekommen Interessierte in einem Workshop der Volkshochschule Hagen am Mittwoch, 1. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr in den Räumen der Verbraucherzentrale im Volkspark-Pavillon, Hohenzollernstraße 8.

Ingrid Klatte, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Hagen, gibt einen Überblick über den aktuellen Energiemarkt und erläutert, wie ein Tarif- oder Anbieterwechsel problemlos möglich ist. Der liberalisierte Energiemarkt gibt dem Verbraucher die Möglichkeit, mit Wahl des Energieversorgers seinen Energiebedarf ökologischer und zukunftsträchtiger zu gestalten. Doch lohnt sich das und kann der Verbraucher damit Geld sparen? Woran erkennt man, ob sogenannter Ökostrom wirklich ökologisch ist? Wie findet man überhaupt einen zuverlässigen Energieanbieter mit fairen Tarifen? Was sollte man bei Tarifrechnern im Internet beachten, damit nachher Werbung und Wirklichkeit übereinstimmen?

Klatte beantwortet diese Fragen und gibt Tipps wie ein Tarif- oder Anbieterwechsel möglichst problemlos verläuft.
Mitbringen sollten die Teilnehmer ihre letzte Jahresabrechnung, damit sie am Ende des Workshops einschätzen können, ob ein Wechsel in Frage kommt. Der Eintritt beträgt 5 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens zum 30. Januar. Informationen zum Kurs mit der Nummer 1952 erteilt das Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s