Nächtliche Hubschrauberlandung in Schwelm

rth_01

Schwelm. Am späten Sonntagabend (22.01.2017) um 22:53 Uhr
wurde die Feuerwehr zur Absicherung der Landung eines
Rettungshubschraubers zum Helios Klinikum nach Schwelm alarmiert. Der
Hubschrauber sollte von dort eine Patientin in eine Spezialklinik
transportieren.

Damit der Rettungshubschrauber in der Dunkelheit sicher landen
konnte, wurde der Landeplatz von der Feuerwehr großflächig
ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt. Nachdem der
Hubschrauber gegen 01:00 Uhr wieder gestartet war, konnte der Einsatz
beendet werden.

Die Feuerwehr war mit einem Tanklöschfahrzeug und einem Rüstwagen
sowie vier Einsatzkräften der hauptamtlichen Wachbesatzung vor Ort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s