Nach Kellerbrand: Haus unbewohnbar

Hagen. Am Freitag kam es gegen 17.00 Uhr zu
einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Augustastraße in
Hagen-Wehringhausen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet der
Inhalt eines Kellerraumes in Brand. Aufgrund der starken
Rauchentwicklung mussten die Bewohner das Haus verlassen. Sie blieben
alle unverletzt. Durch das Feuer wurden die Gas- und Stromzuleitungen
des Hauses beschädigt. Die Leitungen mussten durch das zuständige
Energieunternehmen unterbrochen werden. Das Haus ist aktuell
unbewohnbar, die Hausbewohner wurden anderwärtig untergebracht. Die
Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Da nicht
auszuschließen ist, dass das Feuer durch ein offenes Kellerfenster in
das Gebäude eingebracht wurde, bittet die Polizei um Zeugenhinweise
unter der Rufnummer 02331 / 986-2066.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s