Polizei Dortmund erinnert an geplante Maßnahmen

Dortmund. Kurz vor dem anstehenden Jahreswechsel möchten die Stadt Dortmund
und die Dortmunder Polizei noch einmal an die geplanten Maßnahmen in
der Silvesternacht erinnern.

Insgesamt werden sowohl die Dortmunder Polizei als auch das
Ordnungsamt mehr Personal auf die Straße bringen. Zudem werden den
Bürgerinnen und Bürgern mobile Wachen als Anlaufstellen zur Verfügung
stehen. Für Pyrotechnik/Silvesterfeuerwerk wird es zwei Verbotszonen
geben.

do

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s