Über 1000 Ausbildungsstellen gemeldet

Jede Menge Chancen für 2017

Für 2017 vermittelt die Agentur für Arbeit in Hagen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis über 1000 freie Ausbildungsstellen in mehr als 100 Berufen. Das Spektrum ist sehr groß. Kaufmännische oder technische und handwerkliche Berufe sind genauso dabei wie der Sozial- und Gesundheitsbereich. Bei der Vielzahl der Möglichkeiten gibt es außerdem neue und bislang wenig bekannte Berufe. Weil gerade auch Eltern oft maßgeblichen Einfluss auf das Berufswahlverhalten haben, bietet die Berufsberatung allen Interessierten kurzfristig individuelle Beratungstermine an, um bei der Wahl des passenden Ausbildungsberufes zu unterstützen.

Je früher man sich bewirbt, desto größer sind die Chancen. Dabei ist aber wichtig, flexibel zu sein für echte Alternativen und einen Plan B zu haben. Wir möchten allen Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich schnell zu informieren, ob passende Angebote dabei sind“, so Marcus Weichert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hagen. „Nach einer aktuellen Studie*) sind Meister, Techniker und Fachschulabsolventen seltener arbeitslos als Akademiker. Dies zeigt die Bedeutung der dualen Berufsausbildung und den Fachkräftebedarf am Arbeitsmarkt – und außerdem, wie wichtig gute Beratung hierbei ist.“

Jugendliche und ihre Eltern sollten sich bei den Experten der Berufsberatung infor-mieren. Sie können sich für einen Termin in der Berufsberatung unter der kosten-freien Servicenummer 0800 – 4 5555 00 melden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s